Villacher Bier/KFV-Cup 2014 – Sieg gegen Prägraten

TSU VirgenAm Donnerstag, den 17. Juli 2014 musste unsere Kampfmannschaft gegen das Team der Nachbargemeinde aus Prägraten im Villacher Bier/KFV-Cup antreten. Aufgrund des ungünstigen Spieltermins unter der Woche mussten beide Mannschaften auf viele ihrer Stammspieler verzichten. Daher dauerte es einige Zeit, bis unsere Mannschaft auch die anfängliche Nervosität ablegen konnte. Robert Mair (Prägraten) brachte die Heimmannschaft in der 15. Minute durch einen schönen Heber mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später hatte Virgen mit einem Lattenschuss die beste Chance in der ersten Halbzeit. So konnte Prägraten den knappen 1:0 Vorsprung in die Pause bringen. Im Lauf der zweiten Halbzeit wurde Virgen immer stärker und konnte durch die Treffer von Stefan Stemberger (Elfmeter, 64.) und Natalis Ganzer (68.) das Spiel umdrehen und letztendlich doch verdient den Sieg nach Hause fahren.

Wir gratulieren herzlich!