Wurnitsch Anton
1961 bis 1965