1973: Einstieg in die Meisterschaft

In der Saison 1973/74 stieg die TSU Virgen erstmals in die Meisterschaft des Kärntner Fußballverbandes ein und beendete das erste Jahr auf Platz 12 (von 14). In der weiteren Geschichte spielte unser Verein mit Unterbrechungen und mit wechselndem Erfolg in der 2. Klasse. Im Jahr 2003 bildeten Virgen und Prägraten eine Spielgemeinschaft, die allerdings nur eine Saison bestand. Lediglich bei den Nachwuchsmannschaften überdauerten die Spielgemeinschaften einige Jahre.

Kader_1973