1998: Ein neuer Platz

Nachdem der erste Platz mehrmals notdürftig erweitert wurde, ging Obmann Peter Brandstätter 1998 mit Unterstützung der Gemeinde unter Bürgermeister Ing. Dietmar Ruggenthaler eine radikale Sanierung an. Der Platz wurde vergrößert und mit einem ordentlichen Unterbau versehen, Beregnung, Beleuchtung, ein kleiner Trainingsplatz und Kabinen kamen dazu.

Platz