2012: Der Sportplatz

Durch den Rückbau einer Zuschauerterrasse an der Böschung und die Verlegung der Trainerkojen auf die Südseite konnte die Spielfläche noch einmal etwas vergrößert werden. Insgesamt präsentiert sich jetzt das “Rabenstein Stadion ” oder die ” Ochsenbug Arena ” – für einen Namen konnte man sich noch nicht entscheiden – als schöne und moderne Sportanlage.

Sportplatz_1