20. Internationales Kinderschirennen Aschau im Zillertal

Internationales Rennen in AschauAuch heuer starteten wir wieder beim Int. Kinderschirennen am 15.03.2014 in Aschau. Diese Rennen ist jedes Jahr ein Pflichttermin unserer jungen Rennfahrer. Neben einem sehr starken Starterfeld und meist über 300 Teilnehmern gibt es im Anschluss an das Rennen immer eine große Tombola mit sehr tollen Sachpreisen.

Eine sensationelle Leistung lieferte Nicole Berger – U8/weiblich ab. Obwohl Niki zum ersten Mal im Zillertal am Start war, ging sie mit vollster Motivation ins Rennen. Auf der selektiven Strecke fuhr Niki ein hervorragendes Rennen und belegte schließlich den sehr guten fünften Endrang von 18 Starterinnen. Sie hatte an diesem Tag auch ihre beiden Konkurrentinnen vom Osttirol-Cup im Griff und war über eine Sekunde schneller als diese.

Kinderrennen_1Überhaupt nicht nach Wunsch lief es diesmal für Emma Berger – U9/weiblich . Hier hat sich wohl der Servicemann beim Material vergriffen, mehr als ein 10. Platz war somit nicht möglich.

Bereits zum dritten Mal war Elias Berger – U13/männlich am Start. Elias war leider von einer Grippe geschwächt und konnte deshalb nicht sein ganzes Potential abrufen. Trainer Hubert stufte deshalb seine Leistung umso höher ein.

Eines seiner besten Saisonrennen fuhr Eric Berger – U14/männlich. Er musste sich nur den starken Tirolkader-Läufern (Schihauptschule Neustift und Stams-Schülern) geschlagen geben. In der Endwertung belegte er den ausgezeichneten 7. Platz.

Wir gratulieren unseren Rennläufern.